Christ lag in Todesbanden (EG 101)

PDF
Augustin, Robert
Das bekannte Osterlied Martin Luthers einmal etwas anders arrangiert. Zwingend erforderlich ist ein Piano und ein Melodieinstrument bzw. Gesang. Ideal ist zusätzlich ein Tenorsaxophon und ein Cajon. Das Stück kann auch rein instrumental aufgeführt werden. Wenn die Melodie einigermaßen bekannt ist, kann die Gemeinde das Lied aus dem Gesangbuch mitsingen, am besten angeleitet durch einen kleine Chor. Hörbeispiel und Erläuterungen zum Text finden Sie unter http://www.musik.glauben-und-fragen.de

Datei: 

Dateityp: 

PDF

Kategorie: 

Noten - Gemeindelieder

Komponist oder Verfasser: 

Roland2