AÖL - Arbeitsgemeinschaft Ökumenisches LIedgut

Bild des Benutzers Pfeife

Beschreibung: 

Die "Arbeitsgemeinschaft für ökumenisches Liedgut" (AÖL) wurde im Jahr 1969 von den christlichen Kirchen im deutschen Sprachbereich ins Leben gerufen und beauftragt, einheitliche Text- und Melodiefassungen für gemeinsame Lieder und Gesänge zu erarbeiten, die dann für künftige Gesangbücher in den einzelnen Kirchen zur Verfügung stehen sollten.